Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Auto am Lippesee und in der Südstadt gestohlen

Off
Off
Auto am Lippesee und in der Südstadt gestohlen
Einem Badegast am Lippesee und einem Anwohner der Hedwigstraße wurden die Autos entwendet.
PLZ
33102
Polizei Paderborn
Hinweise erbeten!
Polizei Paderborn

Paderborn

(mb) Einem Badegast am Lippesee und einem Anwohner der Hedwigstraße wurden die Autos entwendet.

Ein 18-Jähriger war am Donnerstagabend zum Baden am Sandstrand des Lippesees. Sein Auto hatte er auf dem Parkplatz vor dem Yachtclub an der Sennelager Straße geparkt. Den Autoschlüssel hatte der junge Mann neben seiner Tasche auf dem Strandlaken deponiert. Mit Freunden ging er schwimmen. Zwischen 17.55 Uhr und 18.40 Uhr wurde der Schlüssel am Strand entwendet und der weiße Skoda Octavia vom Parkplatz gestohlen. Der Kombi ist aus dem Baujahr 2018 und hatte ein PB-Kennzeichen.

In der Nacht zu Freitag wurde in der Hedwigstraße ein Jeep Grand Cherokee gestohlen. Das SUV war am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr auf dem Stellplatz vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt worden. Als der Besitzer (39) gegen 05.30 Uhr zur Arbeit musste, stand der Wagen nicht mehr da. Ein Nachbar hatte gegen 03.30 Uhr den markanten V8-Motor des SUV starten hören - vermutlich die Tatzeit. Das entwendete Fahrzeug ist schwarz, Erstzulassung 2019 und hatte ebenfalls ein PB-Kennzeichen.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Die Polizei rät beim Badeausflug Wertsachen niemals unbeobachtet zu lassen. Nicht notwendige Sachen sollten beim Strandbesuch, beim Aufenthalt am Badesee oder im Freibad zu Hause bleiben. Für Bargeld, Geldkarten, Schlüssel oder Schmuck etc. bieten sich wasserdichte Täschchen oder Boxen an, um diese Wertsachen beim Schwimmen sicher bei sich zu tragen. Weitere Informationen und Tipps zum Thema Autodiebstahl sind auf der Homepage der Polizei Paderborn eingestellt: https://paderborn.polizei.nrw/artikel/geben-sie-autodieben-keine-chance

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110