Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei - wer hat Christoph Hempelmann gesehen?

Off
Off
Öffentlichkeitsfahndung der Polizei - wer hat Christoph Hempelmann gesehen?
(CK) - Seit Mittwochmorgen (08.09.) wird der 55-jährige Christoph Hempelmann vermisst. Gegen 08.30 Uhr hat er sein Zuhause in Bad Lippspringe, Hohe Kamp, verlassen. Seitdem gibt es keine Hinweise mehr auf seinen Aufenthaltsort.
PLZ
33175
Polizei Paderborn
Polizei Paderborn

Der Gesuchte befindet sich zur Zeit in einer psychischen Ausnahmezustand und benötigt Medikamente, die er nicht dabei hat.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: 1,80 m groß, sehr schlank, dunkle Haare, seitlich grau meliert, Brillenträger. Vermutlich ist er mit dunklen Sachen bekleidet, eventuell mit einer schwarzen Engelbert-Strauss-Arbeitshose. Er führt zudem einen schwarzen Flucht- / bzw. Notfall-Rucksack mit. Der Vermisste hält sich gerne im Teutoburger Wald östlich von Bad Lippspringe auf. Möglicherweise hat er sich in diese Richtung begeben.

Bereits am gestrigen Tag eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, bei den unter anderem eine Rettungshundestaffel, ein Mantrailerhund sowie ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden waren, verliefen bislang erfolglos.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer hat Christoph Hempelmann seit gestern gesehen? Wer kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben? Wer kann sonst Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110