Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
E-Bike-Diebe in Salzkotten unterwegs - Wer hat die beiden Tatverdächtigen beobachtet?
(CK) - In der Nacht zu Montag (15.08.) waren Diebe in Salzkotten auf mehreren Grundstücken unterwegs und entwendeten dabei mindestens drei E-Bikes.
PLZ
33154
Polizei Paderborn
Polizei Paderborn

Im Hedwig-Dransfeld-Weg betraten die Täter - zwei Männer - ein Grundstück und stahlen hier aus einem Carportschuppen ein verschlossenes E-Bike.

Auf dem Nachbargrundstück waren die beiden Diebe um kurz vor 03.00 Uhr unterwegs und versuchten hier, einen Schuppen aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang.

Dieselben Täter wurden kurze Zeit später, gegen 03.30 Uhr, auf dem Grundstück eines freistehenden Einfamilienhauses am Frieda-Nadig-Weg beobachtet, nachdem die Bewohner durch verdächtige Geräusche wach geworden waren.

In der angrenzenden Franziska-Knoke-Straße wurden zwei E-Bikes aus einem Schuppen eines Wohnhauses gestohlen, nachdem sich die Täter zuvor gewaltsam Zutritt verschafft hatten.

Auch in der benachbarten Straße Weidengrund war das tatverdächtige Duo auf einem Grundstück unterwegs, ganz offensichtlich in der Absicht, dort mögliches Diebesgut auszukundschaften.

Im Weidengrund wurden die Täter bereits gegen 01.50 Uhr in einem älteren dunklen VW Touran beobachtet, der vermutlich aus der Baureihe 2007-2009 stammt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass die Täter mindestens in dem Zeitraum von 01.50 Uhr bis 03.30 Uhr in dem Wohngebiet Hedwig-Dransfeld-Weg, Franziska-Knoke-Straße, Frieda-Nadig-Weg und Weidengrund unterwegs waren. Hier betraten sie mehrere Grundstücke auf der Suche nach Diebesgut; nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden mindestens drei E-Bikes gestohlen, die sich in verschlossenen Schuppen befanden bzw. ihrerseits gesichert waren.

An den verschiedenen Tatorten wurden die Täter teilweise gefilmt. Sie werden wie folgt beschreiben:

Männlich, mittelgroß, dunkelhaarig, dunkle Shirts mit heller Aufschrift am Rücken, knielange Hosen. Ein Täter war etwas dicker mit Halbglatze.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu diesen Diebstählen machen? Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann sonst Hinweise geben? Wer hat weitere Diebstähle festgestellt oder hat möglicherweise Filmmaterial von den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110