Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Dreijähriger läuft gegen Auto - schwerverletzt

Off
Off
Dreijähriger läuft gegen Auto - schwerverletzt
(mb) Ein kleiner Junge ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Paderborn-Schloß Neuhaus schwer verletzt worden.
PLZ
33104
Polizei Paderborn
Polizei Paderborn

Gegen 07.30 Uhr fuhr eine 45-jährige Fiat-Panda-Fahrerin durch den verkehrsberuhigten Bereich der Von-Monteton-Straße. Am Straßenrand spielten mehrere Kinder. Ein dreijähriger Junge lief plötzlich seitlich gegen das vorbeifahrende Auto. Er kollidierte mit der Fahrertür und stürzte. Die Autofahrerin hielt sofort an. Das Hinterrad des Autos rollte noch über einen Fuß des Jungen. Dabei erlitt der Dreijährige schwere Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde das Kind in ein Krankenhaus gebracht.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110