Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Dichter Nebel - Tagfahrlicht reicht nicht aus!

Off
Off
Dichter Nebel - Tagfahrlicht reicht nicht aus!
Heute forderte der dichte Nebel im Kreis Paderborn die höchste Aufmerksamkeit von allen Fahrzeugführern, die Sicht lag stellenweise deutlich unter 50 Metern.
PLZ
33102
Polizei Paderborn
Polizei Paderborn

Kreis Paderborn

(CK) - Heute forderte der dichte Nebel im Kreis Paderborn die höchste Aufmerksamkeit von allen Fahrzeugführern, die Sicht lag stellenweise deutlich unter 50 Metern. Die Polizei möchte Sie an dieser Stelle daran erinnern, dass die zulässige Höchstgeschwindigkeit nur unter den günstigsten Umständen gilt. Bitte passen Sie an solchen Tagen Ihr Tempo immer den Sicht- und Straßenverhältnissen an, fahren Sie langsam und vorausschauend.

Bedenken Sie zudem, dass die mittlerweile in vielen Autos vorhandene Lichtautomatik in dichtem Nebel nicht verlässlich ist. Diese reagiert nämlich auf Helligkeitsunterschiede, nicht jedoch auf Nebel, starken Regen oder den ersten Schnee. Bitte schalten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und der anderer Verkehrsteilnehmer das Abblendlicht von Hand ein! Selber sehen bedeutet nämlich nicht, dass man auch GESEHEN wird.

Zusätzlich dürfen bei starken Sichtbehinderungen durch Nebel, Schneefall oder Regen die Nebelscheinwerfer eingeschaltet werden. Die Nebelschlussleuchte darf ausschließlich bei einer Sichtweite von unter 50 Metern in Betrieb genommen werden.

Ihre Polizei im Kreis Paderborn wünscht Ihnen eine gute und sichere Fahrt!

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110