Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Wohnungseinbruchsradar

Karte Wohnungseinbruchsradar
Wohnungseinbruchsradar
Wohnungseinbrüche im Kreis Paderborn
Aktuelle Karte im rechten Bereich zum Downloaden

Der wöchentliche „Wohnungseinbruchsradar ist eine Übersichtskarte, die die Tatorte von Wohnungseinbrüchen und Wohnungseinbruchsversuchen der zurückliegenden Woche im Kreis Paderborn dargestellt. Aus Gründen des Datenschutzes sind die Tatorte, also Straßen und Hausnummern, nicht näher zu erkennen. Pro Tatort wird systembedingt nur eine „Nadel“ dargestellt, auch wenn dort im Erfassungszeitraum mehrere Wohnungseinbrüche verübt wurden. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass ein bereits polizeilich aufgenommener Tatort nicht angezeigt wird, weil er noch nicht im System erfasst wurde.

Der Wohnungseinbruchradar steht in der rechten Box zur Ansicht bzw. download zur Verfügung.

Wir informieren die Bürgerinnen und Bürger so über die Entwicklung der Einbruchskriminalität im Kreis Paderborn. Wir möchten Sie sensibilisieren und motivieren, uns verdächtige Beobachtungen sofort zu melden, wenn sie gemacht werden.

Handlungsempfehlungen:

Wichtig ist es, aufmerksam zu sein und schon bei geringen Verdachtsmomenten in der Nachbarschaft umgehend den Notruf 110 zu wählen.
Sichern Sie Ihre Wohnung oder ihr Haus gegen ungebetenen Besuch.
Unsere Präventionsspezialisten zeigen Ihnen, wie Sie Ihr zu Hause schon mit einfachen Mitteln wirksam gegen Einbrecher schützen.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung über die Rufnummer 05251/306-3900.

Weitere Informationen zum Thema Einbruchschutz finden Sie auch auf den Seiten der Landeskampagne „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“

Ihre Polizei im Kreis Paderborn